It is main content in the website from here

Logistische Herausforderungen und Trends im Lebensmittelhandel

Logistische Herausforderungen und Trends im Lebensmittelhandel - @shutterstock | nicemyphoto

Wie groß ist das Marktpotenzial der E-Grocery-Branche in Deutschland und Europa? Was sind in diesem Zusammenhang die größten Herausforderungen in der Logistik? Welche Praxisbeispiele setzen neue Maßstäbe? Diese und weitere Fragen beantwortet der japanische Material-Handling-Experte DAIFUKU in seinem neuen Whitepaper. Die Leser erfahren unter anderem, wie sich der E-Grocery-Markt in Deutschland entwickeln und unter welchen logistischen Voraussetzungen der Versand von Nahrungsmitteln zu einem Erfolg wird.

Denn auch wenn der Online-Lebensmittelhandel in Deutschland vergleichsweise noch in den Kinderschuhen steckt, ist ein Trend deutlich zu erkennen: Die Deutschen gewöhnen sich langsam an den Gedanken, ihre Lebensmittel online zu bestellen. Anbieter wie Marley Spoon & Co., die ihren Kunden Rezepte und Zutaten zum Selbstkochen nach Hause liefern, gewinnen stetig an Zuspruch. E-Grocery ist folglich auch hierzulande ein Thema, allein die Art der Inanspruchnahme divergiert noch. Auf diesen Trend muss sich die Logistik frühzeitig einstellen.

Mit dem Whitepaper zu den logistischen Herausforderungen im E-Grocery-Sektor wirft DAIFUKU einen Blick in die Zukunft des Lebensmittelhandels. Anschaulich zeigen die Experten auf, wie sich das Wachstum der Branche im europäischen Vergleich gestaltet und welche Entwicklungen die Intralogistik prägen. Um den Online-Lebensmittelhandel auch in Deutschland als ein nachhaltiges und lukratives Geschäftsmodell zu etablieren, offerieren Anbieter aus der Intralogistik schon heute effiziente Konzepte für individuelle Lösungen. In dem Whitepaper beschreibt DAIFUKU daher auch konkrete Praxisbeispiele, bei denen die unterschiedlichsten Intralogistiklösungen für einen optimierten Warenfluss genutzt werden.

Contact Daifuku

PER E-MAIL

BY TELEPHONE

+49 2161 6833044